Schwere Krankheit

Halloween Session

Ist es eigentlich wahr, dass mich während der Ausbildung eine schwere Krankheit heimgesucht hat?

Ja, die Gerüchte sind wahr. Im dritten Jahr der Ausbildung zur Zofe und auch bei meiner schulischen Ausbildung wurde ich so schwer krank, dass ich nicht nur das Schuljahr wiederholen durfte, sondern auch ein weiteres Jahr in Hannover verweilen durfte.

Was mir genau passiert ist, möchte ich ungern erzählen. Wichtig ist doch nur, dass ich wochenlang im Krankenhaus lag. Da ich mich zu dem Zeitpunkt schon an die Kleiderordnung gewöhnt hatte, wurde mir zur Tarnung sogar noch ein passender BH fürs Krankenhaus von Herrn A. besorgt.

Im Nachhinein betrachtet, hat mir diese schwere Krankheit auf allen Ebenen, bis auf die Schmerzen, nur Gutes beschert:

Die Veränderung
  1. In der Schule durfte ich das Jahr natürlich wiederholen. Mit den neuen Leuten bin ich nie so richtig warm geworden. Aber es war ja nur ein Jahr extra. Und dadurch, dass ich den Stoff schon hatte, habe ich einen sehr guten erweiterten Sekundar-Abschluss I hinbekommen.
  2. In der ersten Zeit nach dem Krankenhaus wurde ich erst einmal besonders geschont. Aber mir war auch klar, ein viertel Jahr freie Kost und Logie in Hannover klappt nicht ohne Gegenleistung.
    Klar habe ich über die ganze Zeit im Haushalt geholfen, eingekauft, geputzt etc. Aber das meine ich hiermit nicht.
    Durch das extra Jahr in Hannover wurde natürlich auch verlangt, dass ich weit über die Grenzen einer normalen Zofe hinauswachse.
    So konkret kann ich das jetzt gar nicht benennen. Es war nichts wildes dabei, was mir irgendwie besonders schwer gefallen wäre.
  3. Das Beste zum Schluss. Durch meine Krankheit bin ich innerhalb kürzester Zeit von etwas über 70 Kilo aufs perfekte Idealgewicht von 50 Kilo abgemagert. Deshalb auch mein Spitzname, das Chamäleon. Meine Herrschaften hatten noch nie zuvor eine Sub, die mit etwas über 70 KG, einem großen belastbarem Arsch und doppel D-Cup mal Chubby / Curvy ist – und ein paar Wochen später mit perfektem 50 KG Body und großem C-Cup nackt im Garten den Grill bedient.


Danke fürs Lesen and please cum again.

Falls du Zweifel am Inhalt oder Fragen hast, so hinterlasse mir bitte einen Kommentar, lies mein FAQ oder schreib mich direkt an.

Falls dir mein Blog gefällt kannst du mir gern eine Kleinigkeit von Amazon kaufen.

redSubmarine{D|A}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.