Anstoss zur Ausbildung

Halloween Session

Doch was gab mir letztendlich den Anstoss zur Ausbildung? Falls ihr nun keine Ahnung habt, wovon ich überhaupt rede, lest bitte auch den ersten Teil dieses Textes.

Die erwachsene redSubmarine{D|A}

Als Erwachsene Frau *hust*… Nach etlichen vertanen Chancen, öffnete sich dann eine allerletzte Möglichkeit meinen Realschulabschluss auf einer zweijährigen Berufsfachschule nachzuholen. Damals hieß das Handelsschule und dies auch noch in der Hauptstadt Hannover!

Dort waren alle meine Mitschüler relativ erwachsen, von daher gab es dort keine Probleme mehr mit hänseln, wie vorher. Außer gegen eine einzige Mitschülerin, Celine, weil sie aus Tschechoslowakei kam und ihr Deutsch nicht wirklich gut war. Da ich dieses furchtbare Verhalten aus meiner früheren Schulzeit kannte, war ich sehr bald ihre beste und und leider auch einzige Freundin.

Zu meiner Verwunderung, wurden über die Jahre hinweg, nicht nur ihr Deutsch viel besser, sondern auch ihr Verhalten, ihre Einstellung und Toleranz gegenüber den anderen. Mir, als beste Freundin, fiel natürlich auch auf, dass sie nachmittags keine BHs mehr trug, stattdessen dauerhaft ein Halsband. Über die Zeit hinweg wirkte sie auch sehr viel selbstbewusster als zu Anfang.

Als sie zweimal hintereinander Sport mit einer fadenscheinigen Entschuldigung (Regel) schwänzte, musste ich sie einfach drauf ansprechen. Daraufhin drehte sie sich wortlos um, zog ihre Hose und ihre Unterhose herunter und präsentierte mit wortlos ihr Hinterteil und ihre Oberschenkel, überseht von Striemen…

Natürlich war es nun Zeit für ein etwas intimeres Gespräch zwischen uns. Noch heute, falls du dies liest Celine, meine Vorgängerin Mnohokrát děkuji, für alles was du für mich getan hast. Dass du den Kontakt zu D, meiner späteren Herrin vermittelt hast, dass du mir ohne Scham erlaubt hast einfach zuzusehen, was bei deiner Ausbildung so passiert (oder sollte ich hier eher D. danken?) – dass du mich in die Szene eingeführt hast.



Danke fürs Lesen and please cum again.

Falls du Zweifel am Inhalt oder Fragen hast, so hinterlasse mir bitte einen Kommentar, lies mein FAQ oder schreib mich direkt an.

Falls dir mein Blog gefällt kannst du mir gern eine Kleinigkeit von Amazon kaufen.

redSubmarine{D|A}

2 Gedanken zu „Anstoss zur Ausbildung“

  1. Spannend und gut erzählt!
    Danke

    Mir fehlt da was:
    Von der Jugendlichen, die es nicht mag, dass Männer sie um Erlaubnis fragen und die rote Striemen auf dem Po der Freudin zu Frau, die sich auf eine Zofenausbildung einlässt, ist noch ein ziemlicher Schritt oder?
    Wie kam der zustande?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.